implantieren

implantieren

Unter digitalem Implantat versteht man das digitale Design der Implantatprothese vor der chirurgischen Phase. Die übliche Methode der Implantatchirurgie und die Platzierung der Prothese nach der Operation verursachen für Zahnärzte viele Probleme, einschließlich falscher Platzierung der Vorrichtung und mangelnder Formung. Geeignet für das Zahnfleisch Papille und erzeugt einen asymmetrischen Kieferbogen. Bei dieser Methode wird anhand der Platzierung der Prothese eine Bohrschablone angefertigt, die später auf der Vorrichtung platziert werden soll, und anschließend wird die Prothese anhand des mit 100 %iger Übereinstimmung erstellten Entwurfs hergestellt, der anhand der Fingerabdrücke des Patienten erstellt wird Format und die Dateien im Zusammenhang mit dem CBCT-Scan. Chirurgie ohne Fehler!!! Ohne den geringsten Fehler wählen Sie den Durchmesser und die Länge des Implantats des gewünschten Systems des Zahnarztes und planen die Behandlung darauf basierend. Der spezielle Behandlungsplan wird es tun In allen Phasen der Planung und Durchführung der Behandlung stehen wir in Kontakt mit dem Fachkollegen im jeweiligen Fachgebiet, dies erfolgt durch Beratung und Entscheidungsfindung.